Kräuter

TCM
Foto von Sabine Dietrich (mit freundlicher Genehmigung)

Die Kräuterheilkunde ist eine wunderbare und wichtge Ergänzung zu den anderen Methoden. Sie wirkt sanft und doch sehr effektiv. Wenn die vorangegangene Diagnostik gut war und die übrigen Anweisungen des Heilpraktikers Beachtung finden, dann sind sie eine Wohltat.

Die Zubereitung der sogenannten „Dekokte“ (Abkochung nach rezeptierter Vorgehensweise) ist manchmal etwas aufwendiger als wir es gewohnt sind. Das Wirkunspektrum der Rezeptur wird jedoch erhöht und man erlebt die Pflanzen somit auf zusätzlichen Ebenen. Die Verbindung mit ihrem Wesen wird intensiver.

Probieren Sie es ruhig einmal aus und tun Sie sich etwas Gutes. In Ergänzung oder vielleicht sogar ohne die oftmals hohen Belastungen der schulmedizinischen Medikamente können Sie Ihre Gesundheit selbst unterstützen.

Bei Unklarheiten in der Anwendung ist es sicherer den Heilpraktiker lieber einmal öfter zu Fragen. Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.